Erwachsenentherapie

comp_img_7887In der Erwachsenenbehandlung liegt der Fokus in der Kommunikation miteinander.

Wir begleiten Menschen, die aufgrund ihrer Erkrankung sprachliche Probleme haben: langsam und undeutlich sprechen, ihre Sprache „verloren“ haben, oder stimmliche Einschränkungen erleiden, sowie Schluckstörungen aufweisen.


Mehr über unsere angewandten Therapieformen erfahren Sie hier.
Mehr über „Kindertherapie“ erfahren Sie hier.
Mehr über die „Sensorische Integrationstherapie“ erfahren Sie hier.